Dr. Mark Specht

Executive Vice President & Managing Director, Central & Northern Europe and Asia

Dr. Mark Specht führt als EVP und Managing Director Central & Northern Europe and Asia die Geschäfte von ViacomCBS Networks International in Zentraleuropa, den Beneluxstaaten, den skandinavischen Ländern, Russland und den GUS-Ländern sowie in Asien. Specht ist seit 2010 in verschiedenen Führungspositionen für VCNI tätig, zuletzt als General Manager für Deutschland und Zentraleuropa. Er berichtet in seiner Position direkt an Raffaele Annecchino, President & CEO von VCNI.

Dr. Mark Specht kam im Mai 2010 als Vice President Sales Nickelodeon und Deputy Commercial Director zu Viacom International Media Networks nach Berlin und leitete in dieser Position die hiesigen Verkaufsaktivitäten für Nickelodeon und stellvertretend den gesamten Verkaufsbereich von Viacom International Media Networks. Ein Jahr später, im September 2011, wurde er zum Vice President Sales Be Viacom GSA ernannt und verantwortete in dieser Funktion sämtliche Vermarktungsaktivitäten des Netzwerks in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 2014 führte er als General Manager die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz, der Verantwortungsbereich Zentral- und Osteuropa kam 2020 hinzu.

Vor seiner Zeit bei ViacomCBS Networks International war Specht als Mitglied der Geschäftsführung bei der Burda Direct Group GmbH und als Geschäftsführer der Burda Direct Interactive GmbH tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit war er ebenfalls Teil des Aufsichtsrats der Info24. Frühere Stationen Spechts umfassen darüber hinaus den Salesbereich bei RTL Disney Fernsehen GmbH & Co. KG sowie die Direct Group Bertelsmann GmbH.

Der 1972 in Basel geborene Specht studierte und promovierte u.a. an den Universitäten Köln, München und Barcelona (ESADE) im Bereich Betriebswirtschaft.