Rückkehr im ganz neuen Look bei Nick: Nickelodeons Kultserie “Rugrats” feiert am 11. November Deutschlandpremiere

15/10/2021

Rugrats sehen Dinge, die den Erwachsenen entgehen – und das bereits seit 30 Jahren. Die lustige Zeichentrickserie über eine Brigade von Babys, angeführt von dem furchtlosen, kahlköpfigen Tommy Pickles, begeistert seit Jahrzehnten ihr junges und auch älteres Publikum. Nun kehrt die Kultserie ab 11. November 2021 um 18:15 Uhr beim Kinder- und Jugendsender Nick brandneu und erstmals computeranimiert zurück. 

Die neue Serie erzählt die noch größeren, noch humorvolleren Abenteuer, die der bunten Fantasie von Tommy und seinen Freund*innen Chuckie, Phil, Lil, Susie und Angelica entspringen. Produziert vom Nickelodeon Animation Studio erkunden die liebevoll neu gestalteten Babys ihre Welt in spannenden Folgen, die die geliebten Geschichten der Originalserie ergänzen und den Rugrats-Kosmos weitererzählen.

Fans der Serie werden viele Stimmen des Originals wiedererkennen: Das aufgeweckte Baby Tommy wird wieder von der Synchronsprecherin Angela Quast gesprochen, die Stimme von Tommys bestem Freund Chuckie Finster wird erneut von Eva Michaelis übernommen und Monika Barth leiht auch diesmal ihre Stimme dem Troublemaker der Gruppe, Angelica Pickles. Die Synchronsprecherin Daniela Reidies spricht erneut die nette dreijährige Susie Carmichael.

In den Premierenfolgen „Der Wurm Ist Drin“ und „Der Dino-Heilzahn“ führt Tommy die Babys auf ein gewagtes Abenteuer, um Chuckie zu helfen. Warnung: Es geht um Dinosaurier.

Die neuen Rugrats basieren auf der 1989 von Arlene Klasky, Gábor Csupó und Paul Germain erfundenen Serie. 
Das Original wurde erstmals im August 1991 in den USA ausgestrahlt und schnell zu einem großen Erfolg. Es folgten drei Kinohits und zahlreiche Merchandise-Produkte. 

In Deutschland strahlte der Sender Nickelodeon ab Juli 1995 sein Programm aus. Im selben Monat ging auch Rugrats dort erstmals auf Sendung. 
Einen festen Platz in der Geschichte der Popkultur sicherten sich die “Hosenscheißer” durch ihre ikonischen Charaktere, ihre spannenden Geschichten und den einzigartigen visuellen Stil. Rugrats wurde über einen Zeitraum von 13 Jahren neun Staffeln lang produziert.
Die beliebte Serie wurde mit vier Daytime Emmy Awards, sechs Nickelodeon Kids‘ Choice Awards und einem eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame ausgezeichnet.

Eryk Casemiro und Kate Boutilier sind ausführende Produzent*innen, Dave Pressler („Robot und Monster“) und Casey Leonard („Die Brot-Piloten“) fungieren als Co-Executive Producer, Rachel Lipman als Co-Produzentin und Kellie Smith („Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen“) als Line Producerin.