PIRATAS AHOY: “Santiago auf hoher See” – die neue bilinguale Abenteuerserie für Vorschüler*innen ab dem 8. Mai bei Nick

05/05/2021

Bei der neuesten Nickelodeon-Serie “Santiago auf hoher See” folgen Vorschulkinder nicht nur dem achtjährigen Piraten Santiago und seinen Freunden auf spannenden Abenteuern, sie lernen auch spielerisch Spanisch und werden auf unterhaltende Weise kultureller Diversität nähergebracht. Eine der Besonderheiten von “Santiago auf hoher See” ist nämlich, dass die Serie bilingual ist: Der junge Pirat Santiago rettet die Weltmeere und spricht dabei Deutsch und Spanisch. Seine Welt ist von latein-karibischer Kultur beeinflusst. Ganz interaktiv wendet er sich immer wieder an die jungen Zuschauer*innen und bringt ihnen spanische Begriffe bei. Die neue Abenteuerserie “Santiago auf hoher See” wird ab dem 8. Mai immer samstags um 7:45 Uhr ihre Segel auf dem Kinder- und Jugendsender Nick setzen. 

Über “Santiago auf hoher See”

Der junge Santiago “Santi” Montes ist ein mutiger und tapferer Pirat, der auf seinem Schiff El Bravo gegen Bedrohungen auf hoher See in der Karibik kämpft und allerlei Abenteuer besteht. Dabei hilft ihm seine treue Crew: Sein tatkräftiger aber ungeschickter Cousin Tomás, der eine magische Gitarre besitzt, die kluge Meerjungfrau Lorelai, die mit den Geschöpfen des Meeres sprechen und sich in ein menschliches Mädchen verwandeln kann sowie sein bester Freund Kiko, ein Frosch. Immer wieder müssen die drei Freund*innen auch ihre Heimat, die Insel Isla Encanto, vor Feinden wie der hinterhältigen Bonnie Bones und ihrer Krähe Sir Butterscotch beschützen.    

In der ersten Episode “Die Legende von Capitán Calavera” werden Santiago und seine Freunde die Beschützer der Isla Encanto, nachdem sie den verlorenen Schatz des legendären Capitán Calavera entdecken.  

Wie bei der amerikanischen wurde auch bei der deutschen Synchronisation darauf geachtet, dass der Synchronsprecher von Santiago bilingual ist. Der junge Berliner Marcello Renne (13) spricht sowohl Deutsch als auch Spanisch und hat mexikanische Wurzeln. Die deutsche Synchronregie leitete die bekannte bilinguale Synchronregisseurin und -sprecherin Iris Artajo.  

Die erste Staffel umfasst 20 Folgen. “Santiago auf hoher See” wurde kreiert von Niki López, die auch Co-Produzentin ist. Die ausführenden Produzent*innen sind Leslie Valdes und Valerie Walsh Valdes. 

Santiago auf hoher See

06/04/2021