Nickelodeon und Mit Vergnügen starten neue Staffel des “Kleine Fragen”-Podcasts

19/10/2021

Am 22. Oktober startet die neue Staffel des Podcasts Kleine Fragen, in dem Kinder ihren prominenten Idolen ehrliche und manchmal ganz schön überraschende Fragen stellen. Zu den Gästen, die sich in der neuen Staffel den kreativen, frechen und lustigen Fragen stellen, gehören unter anderem die erfolgreiche Choreografin und Tänzerin Nikeata Thompson, der beliebte Influencer Twenty4Tim sowie Heiko und Roman Lochmann, die mit ihrer Band HE/RO seit Beginn dieses Jahres durchstarten.

Noch ulkiger wird diese Staffel mit einer Neuerung: Bei einer Frage pro Folge dürfen die Promis lediglich ein ihnen ganz eigenes Geräusch von sich geben – unter anderem auf die Fragen „Wie klingst du, wenn du schläfst?“ oder „Welches Geräusch machst du, wenn dir das Essen nicht schmeckt?“.

Aber auch Fragen wie “Warst du schon einmal pleite?”, “Singst du unter der Dusche?” oder “Wie werden Kinder gemacht?” bringen die prominenten Gäste manchmal ganz schön ins Schwitzen und entlocken ihnen immer wieder unterhaltsame, spontane Antworten. Natürlich dürfen Fragen aus dem Nickelodeon-Kosmos nicht fehlen. So freuen sich die Kinder unter anderem auf die Antwort auf die Frage “Wem würdest du gerne mal eine Slime-Dusche verpassen?”

Und allen, die jetzt erstmals in das Kleine Fragen-Hörvergnügen einsteigen, sei die vorangegangene Staffel wärmstens zu empfehlen. Hier ein kleiner Einblick: 

“Gibt es etwas, das du an dir selbst gar nicht magst?”

Alvaro Soler (Sänger): “Meine Arme, die sind zu lang irgendwie. Ich komme überall ran, aber wenn ich Sport mache, sieht es einfach so dumm aus. Ich weiß nicht, wieso die so lang sind.” 

“Müssen Jungs stark sein?”

Clemens Schick (Schauspieler): “Erstmal muss niemand stark sein. Aber wenn man sich stark fühlt, kann das ein gutes Zeichen dafür sein, dass es einem gut mit sich selber geht. Aber man kann auch schwach sein und das ist auch gut. Solange man sich nicht schwach fühlt und das von anderen ausgenutzt wird. Dann ist es falsch.”

“Hattest du schon einmal Liebeskummer? Wie fühlt sich Liebeskummer an?”

LEA (Sängerin): “Ich hatte schon mal Liebeskummer und es fühlt sich erstmal so an, als würde die ganze Welt untergehen. Und gleichzeitig merkt man auch, wie doll man lebendig ist. Das ist auch ein schönes Gefühl. Also, so doll es auch weh tun kann, wenn es dann so ein bisschen besser wird und ein bisschen vorbeigeht, merkt man wie schön das Leben auch sein kann. Mit all seinen Höhen und Tiefen.”