Fantastisches Weltraumabenteuer mit vielfältiger Besetzung: Ron Howards Die Astronauten ab 13. September bei Nick

27/07/2021

Nickelodeon hebt ab: In der neuen Serie Die Astronauten startet ein divers-quirliger Kindercast ab 13. September 2021 ins Weltall. Die Live-Action-Serie umfasst zehn Folgen und handelt von einer Gruppe von fünf Kids, die das größte Abenteuer ihres Lebens durchlaufen, als sie versehentlich mit dem Raumschiff Odyssey II in den Weltraum geschossen werden. Ohne Astronautentraining und trotz aller Widrigkeiten, wie dem defekten Zentralcomputer Matilda, lernt das bunt zusammengewürfelte Team mit Köpfchen und Zusammenhalt, diese spektakuläre Reise zu überleben und über sich hinauszuwachsen. Großartige Unterhaltung für Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern!

Mit der spacigen Serie Die Astronauten verfolgt Nickelodeon seine Content-Strategie weiter, Formate zu schaffen, die sowohl für die ganze Familie attraktiv sind als auch einen hohen Anspruch an Diversität und Inklusion ihrer Charaktere haben. 

So setzt Nickelodeon bei der Besetzung auf einen diversen Cast, um diese Lebensrealität von Kindern bestmöglich abzubilden. Die Gruppe der Kinder, die im Weltraum auf sich allein gestellt ist, besteht aus der ruhigen und super intelligenten Samantha “Samy” Sawyer-Wei, die von Miya Cech (“Are You Afraid of the Dark?”) gespielt wird; dem ehrgeizigen, verwöhnten, aber auch sensiblen Elliott Combs, der von Bryce Gheisar (“Wunder”) verkörpert wird; dem mutigen und vernünftigen Martin Taylor, der von Keith L. Williams (“Good Boys – Nix für kleine Jungs”) gespielt wird; seiner extrovertierten und sturen Schwester Doria Taylor, die von Kayden Grace Swan (“A Black Lady Sketch Show”) verkörpert wird; und dem lustigen Science Fiction-Fan Will Rivers, dessen Mutter als Investigativjournalistin Elliots reichen Vater im Visier hat. Will wird von Ben Daon (“Child’s Play”) gespielt. 

Auch beim deutschen Synchroncast wurde auf ein diverses Team geachtet. Die Schauspielerin Genet Zegay, die deutsch-eritreischer Herkunft ist, spricht die quirlige Fashionista und Musik-Fan Doria Taylor und die Deutsch-Griechin Eleni Möller Architektonidou spricht die toughe Leaderin der Gruppe Samantha “Samy” Sawyer-Wei.

Zur Premiere von Die Astronauten werden die ersten drei Folgen am Montag, 13. September ab 17:15 Uhr gezeigt. Danach erfolgt die Ausstrahlung immer montags ab 18:10 Uhr.

Produziert wurde Die Astronauten von Imagine Entertainment. Die geschäftsführenden Produzenten Brian Grazer und Ron Howard (“A Beautiful Mind”) sowie Stephanie Sperber, Präsidentin Imagine Kids+Family, waren maßgeblich an The Astronauts beteiligt.

“Nickelodeon ist seit langem der Maßstab im Bereich der Kinderunterhaltung, weil sie das richtige Fingerspitzengefühl dafür haben, Talente zu fördern und Ideen zu entwickeln, um die bestmöglichen Formate zu kreieren”, sagt der zweifache Oscar-Preisträger Ron Howard.

Seine Produktionsfirma Imagine Entertainment, die er 1986 gemeinsam mit Produzent Brian Grazer gegründet hat, war unter anderem für den mit zwei Oscars prämierten Spielfilm “Apollo 13”, die Science Fiction-Serie “Mars” und die mit dem Emmy ausgezeichnete Dokureihe “From the Earth to the Moon” verantwortlich.
In der Zusammenarbeit mit Nickelodeon sahen die Produzenten eine einzigartige Möglichkeit, die Faszination Weltraum familiengerecht aufzubereiten. Hierzu trafen sie sich mit Brian Robbins, Präsident Kids & Family Entertainment bei ViacomCBS Domestic Media Networks.
“Nachdem wir mit Brian Robbins über die Möglichkeiten gesprochen hatten, wie Imagines Weltraum-Expertise zu Nickelodeon gebracht werden kann, wurde klar, dass die Serie mit großem kreativen Spielraum entstehen würde. Das war unglaublich aufregend,” so Ron Howard.

Der Executive Producer Daniel Knauf (“The Blacklist”) zeichnet auch als Drehbuchautor und Showrunner verantwortlich. Regie führte Dean Israelite (“Power Rangers”), der ebenfalls Executive Producer bei Die Astronauten war. Weitere Regisseure waren Jonathan Frakes (“Star Trek: Discovery”, ”Star Trek: Picard”) und Marcus Stokes (“Criminal Minds”).
Beaufsichtigt wurde die Produktion von Shauna Phelan, Senior Vice President Scripted Content für Nickelodeon. Brian Banks zeichnete bei der Serie verantwortlich als Nickelodeons Executive in Charge of Production.