Lena, Younes Zarou und Fußballerin Lea Schüller gewinnen Kids’ Choice Awards 2022: Alle deutschsprachigen Gewinner*innen

13/04/2022

Die Gewinner*innen der Nickelodeon Kids’ Choice Awards in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen fest: Superstar Lena, der Social-Media-Star Younes Zarou und Fußballerin Lea Schüller freuen sich über die beliebten Trophäen der Kids‘ Choice Awards. Für Younes Zarou und Lena war es ein erneuter Gewinn. Bereits im vergangenen Jahr hatten sie je einen “Nickelodeon Blimp” gewinnen können. Für Lena ist es damit sogar die vierte Auszeichnung in Folge. Für Fußballerin Lea Schüller vom FC Bayern München, die im vergangenen Jahr mit ihrem Verein deutscher Meister wurde, war es die erste Auszeichnung.

Über einen Nickelodeon Blimp für den “Lieblings-Ohrwurm” kann sich die Sängerin Zoe Wees mit ihrem Hit “Girls Like Us” freuen. Für sie ist es die erste Auszeichnung. Ebenso zum ersten Mal gewinnen die Elevator Boys. Sie wurden in der Kategorie “Lieblings-Crew” ausgezeichnet. Die Elevator Boys sind auf der Social-Media-Plattform TikTok durch ihre lustigen Videos in Fahrstühlen berühmt geworden. Mittlerweile sind sie echte Social-Media-Lieblinge. 

Jährlich entscheiden einzig und allein die Kids und Teens bei den Nickelodeon Kids’ Choice Awards per Online-Voting über ihre Lieblinge in den unterschiedlichen Kategorien. Die beiden Spotlight-Stars Jerome Weinert und Nevena Schöneberg führten ab 18:30 Uhr durch die Show und kürten die Gewinner*innen des deutschsprachigen Online-Votings.

Gewinner*innen der Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2022 für Deutschland, Österreich und Schweiz

Lieblings-Sänger*in
Lena

Lieblings-Ohrwurm
Girls Like Us – Zoe Wees

Lieblings-Social-Media-Star
Younes Zarou

Lieblings-Crew
Elevator Boys (Elevator Mansion)

Lieblings-Fußballer*in
Lea Schüller

Die US-Show der Nickelodeon Kids’ Choice Awards wurde heute erstmals im Rahmen der deutschen Show im TV gezeigt. Es war die Nacht der 1.000 Slimings mit großen Stars wie Heidi Klum. Sie nahm den Nickelodeon Blimp in der Kategorie “Lieblings-Reality-Show” für die Show “America’s Got Talent” zusammen mit ihren Mitjuror*innen entgegen.

Highlights der US-Show der Nickelodeon Kids’ Choice Awards 2022

  • Special Appearance der First Lady der Vereinigten Staaten, Dr. Jill Biden: Sie sprach über die Widerstandsfähigkeit der jüngsten Generation insbesondere der Kinder von Militärangehörigen und Veteranen.
  • Auftritte von Nickelodeon-Stars: That Girl Lay Lay, Gabrielle Nevaeh Green (That Girl Lay Lay); Havan Flores, Dana Heath, Terrence Little Gardenhigh, Luca Luhan, Michael D. Cohen und Cooper Barnes (Danger Force); Jerry Trainor, Laci Mosley, Nathan Kress und Jaidyn Triplett (iCarly); Kate Godfrey, Anton Starkman, Ariana Molkara, Christopher Martinez und Milan Carter (Warped!); Jules LeBlanc, Jayden Bartels und Isaiah Crews (Side Hustle); und Young Dylan (Tyler Perry’s Young Dylan).
  • Medley-Auftritte von Kid Cudi mit seiner neuen Single „Stars in the Sky“ und seinem Hit „Pursuit of Happiness“ sowie von Jack Harlow mit seinem Chart-Hit „Industry Baby“ und den neuesten Singles aus seinem kommenden Album “Come Home The Kids Miss You”: „Nail Tech“ und „First Class“.
  • Unzählige verrückte Slimings, darunter: Chance the Rapper und die Westcott Grundschule in Chicago; MrBeast; Charlie Puth; Dixie D’Amelio; die Darsteller*innen von “Danger Force” und “Warped!”; die KCA-Moderator*innen Miranda Cosgrove und Rob Gronkowski und viele mehr.
  • Exklusive Teaser-Clips des animierten Action-Abenteuerfilms “DC League of Super-Pets”, präsentiert von den Synchronsprechern Kevin Hart und Dwayne Johnson, und der animierten Martial-Arts-Komödie “Paws of Fury: The Legend of Hank”, präsentiert von Synchronsprecher und Leinwand-Legende Samuel L. Jackson.
  • Prominente Auftritte von Olivia Rodrigo, Gabrielle Union, Heidi Klum, Terry Crews, Sofia Vergara, Chloe x Halle, Charlie Puth, Chance the Rapper, Charli D’Amelio, Dixie D’Amelio, Jace Norman, MrBeast, Joshua Bassett, Brie Bella, Nikki Bella, Jordan Fisher, Sabrina Carpenter, Sofia Carson, Josh Peck, Simon Cowell, Howie Mandel, Isla Fisher, Peyton List, Xavier Woods, Ralph Macchio, Unspeakable, und Karl Jacobs.

Encore – Die Show nochmals sehen

Wer die Show noch einmal sehen möchte, hat am 14. April um 8:20 Uhr, am 17. April um 18:40 Uhr und am 18. April um 10:40 Uhr auf Nick die Möglichkeit dazu. Auf Pluto TV können außerdem nicht nur die Highlights der diesjährigen Preisverleihung, sondern auch die slime-igsten und lustigsten Momente der vergangenen Jahre angeschaut werden. 

Internationale Gewinner*innen der Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2022 

TV

Lieblings-Kinderserie
High School Musical: The Musical: The Series

Lieblings-TV-Serie (Familie) 
iCarly

Lieblings-Reality-Show
America’s Got Talent

Lieblings-Cartoon
SpongeBob Schwammkopf

Lieblings-TV-Schauspielerin (Kinderserie)
Olivia Rodrigo (Nini, High School Musical: The Musical: The Series)

Lieblings-TV-Schauspieler (Kinderserie)
Joshua Bassett (Ricky, High School Musical: The Musical: The Series)

Lieblings-TV-Schauspielerin (Familienserie)
Miranda Cosgrove (Carly Shay, iCarly)

Lieblings-TV-Schauspieler (Familienserie)
Tom Hiddleston (Loki, Loki)

FILM

Lieblings-Film
Spider-Man: No Way Home

Lieblings-Filmschauspielerin
Zendaya (MJ, Spider-Man: No Way Home | Chani, Dune)

Lieblings-Filmschauspieler
Tom Holland (Peter Parker / Spider-Man, Spider-Man: No Way Home)

Lieblings-Animationsfilm
Encanto

Lieblings-Stimme aus einem Animationsfilm
Scarlett Johansson (Ash, Sing 2)

Musik

Lieblings-Album
Happier Than Ever – Billie Eilish

Lieblings-Sängerin
Ariana Grande

Lieblings-Sänger
Ed Sheeran

Lieblings-Band
BTS

Lieblings-Song
Happier Than Ever – Billie Eilish

Lieblings-Kollabo
STAY – The Kid LaROI & Justin Bieber 

Liebste*r Breakout-Künstler*in
Olivia Rodrigo

Lieblings-Social-Musikstar
Dixie D’Amelio

Lieblings-Musikstar weltweit
Adele (UK)

Weitere Kategorien

Lieblings-Social Star (weiblich) 
Charli D’Amelio

Lieblings-Social Star (männlich)
MrBeast

Lieblings-Sportlerin
Chloe Kim

Lieblings-Sportler
Tom Brady

Lieblings-Videospiel
Minecraft